Lösungen zur Analgesie – Versorgung von Schmerzpatienten

Bei schwerer und unzureichender Schmerzstillung unter der Therapie mit oralen Analgetika können Schmerzmittel als Dauerinfusion appliziert werden. Die Gabe des Analgetikums erfolgt mit Hilfe programmierbarer, tragbarer Pumpen, die dem Patienten eine optimale Bewegungsfreiheit gestatten. Die häufig morphinhaltigen Schmerzlösungen werden in unserem aseptischen Labor zubereitet. Die Belieferung des Patienten erfolgt in enger Zusammenarbeit mit dem betreuenden Pflegedienst.